Praxisintegriertes Bachelor-Studium (PiBS) ab August 2020

Bilde dich mit dem PiBS zum/zur Informatiker/in mit Schwerpunkt Applikationsentwicklung aus.

Die optimale Verzahnung von Studium und Praxis.

Absolviere ein Bachelor-Studium in Informatik, während du parallel Arbeitserfahrung sammelst. Du wirst zu 100% im Unternehmen angestellt, wobei ca. 50% der Arbeitszeit bei 4teamwork AG zu leisten sind und 50% für das Bachelor-Studium an der FFHS investierst und vertiefte Kenntnisse erwirbst.

Es besteht die Möglichkeit, den Praxisteil des ersten Jahres an einem Berufsbildungscenter zu absolvieren, die ein Informatik-Basisjahr anbieten und dich somit auf deinen Einsatz im Unternehmen ab dem zweiten Studienjahr vorbereitet.

Das PiBS hat ein berufspraktisches, akademisches Profil und ersetzt nicht die Berufslehre.
Nach dieser integralen Ausbildung über acht Semester schliesst du mit dem eidg. anerkannten Titel Bachelor of Science ab und kannst gleichzeitig mehrere Jahre Berufserfahrung vorweisen. Du bist bereit, wichtige Schlüsselkompetenzen wie Teamarbeit, Kommunikation, Projektmanagement etc. «on the job» anzuwenden.

Mehr detaillierte Infos zum PiBS-Studium findest du hier.

4teamwork_20121211-6340-960x540-c-default

Du erfüllst nachfolgenden Anforderungen?

  • Berufsmatura, gymnasiale Matura mit 1-jähriger Berufspraxis oder Diplom einer höheren Fachschule (HF) im gleichen oder verwandten Gebiet der Studienrichtung
  •  Interesse und Freude an der Informatikbranche
  •  Schnelle Auffassungsgabe, analytische Denkweise und strukturierte Vorgehensweise
  •  Selbstständigkeit und Lernfreudigkeit
  •  Begeisterungsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf deine vollständige Bewerbung mit einem Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und evtl. Multicheck ICT Informatiker/in mit Fachrichtung Applikationsentwicklung per E-Mail an: lehrstelle@4teamwork.ch

Bei Fragen wende dich an Martin Bächtold, Verantwortlicher Berufsbildung.

Martin Bächtold

Software Developer und Verantwortlicher Berufsbildung

Anmeldung Newsletter