Petra HauserBlogbeitrag vom 23. Dezember 2021News

Schnuppertag bei 4teamwork

Am 17. Dezember 2021 führten wir einen weiteren Schnuppertag durch. Für 4teamwork ist es wichtig, den Beruf Informatiker den Jugendlichen praxisbezogen näherzubringen, denn schliesslich sind sie die Informatiker/-innen von Morgen.

Einstieg

Die beiden Schnuppernden sind bei uns am Dammweg angekommen und wurden durch unsere beiden Lernenden, Gabriel & Joel sowie Ausbildungsleiter Martin in Empfang genommen. Wie schon an den letzten Schnuppertagen, starteten wir mit der Vorstellung von 4teamwork AG. Natürlich haben wir auch den beiden den Beruf “Informatiker/-in EFZ” vorgestellt, inkl. Voraussetzungen, Informationen zum Ablauf der Ausbildung, Besuch der Berufsfachschule, Basislehrjahr im Bbc und der von uns empfohlenen Berufsmaturität.

Grundlagen der Programmiersprache

Nun geht es auch schon mit dem praktischen Teil los: mit der Lernsoftware Scratch wurden diverse Aufgaben gelöst, um sich auf spielerische Weise mit den Grundlagen der Programmierung vertraut zu machen. Sie haben dabei gelernt, wie Schleifen, Bedingungen oder Variablen funktionieren, ohne sich mit einem „echtem” Code auseinandersetzen zu müssen.

Digitaler Arbeitsplatz

Einstieg in Python mit “Kara, der Marienkäfer”

Nach der wohlverdienten Mittagspause wurde im frei verfügbaren Tool «Kara», ein sanfter Einstieg in die Welt von Python – der von 4teamwork genutzten Programmiersprache – gemacht. Dabei muss Kara der Marienkäfer mit einfachem Coden, diverse kleine Aufgaben lösen.

Abschluss

Zum Abschluss gab es noch einige wertvolle Tipps zur Bewerbung. Wir hoffen, dass wir einen spannenden Einblick in die Welt der Informatik geben und das Interesse an diesem Beruf mit Zukunft wecken konnten.

Interessiert?

4teamwork bietet ein bis zweimal pro Jahr einen Schnuppertag an. Sobald der nächste Schnuppertermin bekannt ist, werden wir diesen auf unserer Website publizieren.

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da

Anmeldung Newsletter