Petra HauserBlogbeitrag vom 18. Februar 2021Innovation

Erste System Demo 2021: Von Spracherweiterungen bis hin zu praktischen Features

Wie die Zeit vergeht. Weitere 10 Wochen sind vorbei und wir konnten erneut unsere neusten Entwicklungen präsentieren. Aber lesen Sie selbst, welche Highlights an der ersten System Demo im 2021 gezeigt wurden.

4teamwork Infografik SystemDemoBlog 2021 02 01 Mit Logo
Sitzungs App

Los geht’s mit der Sitzungs-App. Bisher wurde die Sitzungs-App offiziell nur in deutscher Sprache angeboten. Nun können die Benutzenden einen Sprachwechsel vornehmen und zwar für Deutsch, Französisch und Englisch.

OneGov GEVER

Nicht nur bei der Sitzungs-App gibt es eine Spracherweiterung sondern auch bei OneGov GEVER: nebst Deutsch und Französisch ist nun auch Englisch verfügbar. Die Sprachen können nun pro GEVER Installation aktiviert werden und jeder Benutzer/in kann seine eigene Sprache auswählen.

Druckvorschau

Was gibt es sonst noch neues bei OneGov GEVER und teamraum®? Die Benutzenden wünschten sich schon lange, direkt aus der Dokumentenvorschau drucken zu können. Solche Wünsche nehmen wir natürlich sehr gerne entgegen und geben unser Bestes für die Umsetzung. Et voilà: Mit dem Einbau des neuen PDF Viewers lassen sich Dokumente nun direkt aus der Vorschau drucken. Zudem konnte die Vorschau mit dem neuen PDF Viewer um einige praktische Funktionen erweitert werden. So lässt sich neu direkt im PDF suchen, seitenweise navigieren sowie die Darstellung der Dokumente anpassen.

Dubletten Kontrolle

Als eine wichtige Funktion haben wir nun eine Dubletten Kontrolle im OneGov GEVER implementiert. Bei der Anlage eines Dossiers prüft OneGov GEVER, ob sich bereits Dossiers mit gleichem oder ähnlichen Titel in der Ordnungsposition befinden. Eine deutliche Verbesserung in der Anlage von neuen Dossiers.

Feldertypen

Wir haben zudem neu die Möglichkeit, das OneGov GEVER zusätzliche Felder pro Dokumententyp definieren kann. Vorher waren die Felder starr definiert. Nun werden die Felder beim Hinzufügen und beim Bearbeiten von Dokumenten zur Verfügung gestellt und auf der Dokumentenansicht dargestellt.

Digitaler Lesesaal

Last but not least: Digitaler Lesesaal. Die Entwicklung der Fachanwendung “Digitaler Lesesaal” für unseren Kunden ist in vollem Gange. Mit einer agilen Vorgehensweise wird die Applikation eng mit dem Kunden zusammen entwickelt. Nun steht der “Digitale Lesesaal” als MVP (Minium Viable Product) zur Verfügung und der Kunde beginnt mit der Abnahme der neuen Software.

Es war wieder eine sehr spannende & umfangreiche System Demo. Weiter geht es dann wieder im Frühling. Wir freuen uns jetzt schon darauf.

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da

Anmeldung Newsletter