BERNMOBIL – Ein Weisungstool für die Fahrerinnen und Fahrer von BERNMOBIL

Combino XL Linie 8 Bruennen Marktgasse Shooting Sept 2013 001

Management Summary

Ziel war es, dass sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von BERNMOBIL im Intranet Zugriff auf Weisungen und Mitteilungen haben, diese in der Applikation suchen, filtern und natürlich lesen können. Zur Erarbeitung von diesen Geschäftsforderungen hat BERNMOBIL eine Anforderungsspezifikation geschrieben und diese potenziellen Lieferanten zugestellt und um Offerteingaben gebeten. 

Kunde

BERNMOBIL war es wichtig, einen lokalen Ansprechpartner zu haben, daher wurde 4teamwork AG um eine Offerte gebeten. Dieses Unternehmen war BERNMOBIL im Raum Bern für professionelle und moderne Software-Entwicklungen bekannt.

Anforderungen

Die Kommunikation mit Fahrdienstleistenden läuft mehr und mehr über digitale Kanäle. BERNMOBIL will die Kommunikation über digitale Kanäle weiter ausbauen. Traditionelle papiergebundene Formulare, Weisungen oder Listen für die Fahrdienstleistenden sollen zunehmend durch elektronische Formulare, Dokumente und Listen ersetzt werden. BERNMOBIL hat zu diesem Zweck 2016 das “Konzept interne Kommunikation Betrieb” ausgearbeitet.

Lösung / Ergebnis

Das Projekt “Optimierung Weisungstool” gliedert sich in zwei Teile: einerseits in die Entwicklung des Weisungstool durch 4teamwork AG und andererseits in die Weiterentwicklung der BERNMOBIL iPhone-Applikation “eAgenda” durch Glue – Software Engineering AG. So ist die Integration der Weisungen und Mitteilungen gewährleistet.

BERNMOBIL – Damiano Viotto

Business Analyst / BERNMOBIL

Mir mache Bärn mobil; Mit em Wisigstool u dr eAgenda no grad äs bitzeli besser.

Erfahren Sie mehr

Case Study BERNMOBIL

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da

Anmeldung Newsletter