Petra HauserBlogbeitrag vom 25. Mai 2020News

Die Zeit ist reif für die agile Transformation

Ende Januar fand das Kick-Off-Meeting der Geschäftsleitung zum geplanten Transformationsprozess statt. Mittlerweile ist die agile Transformation in vollem Gange – trotz COVID-19 stimmt der Fahrplan. Das rasche Umdisponieren des «Big Room Planning» zu einem virtuellen Event hat gezeigt, dass unser Unternehmen anpassungsfähig ist und schnell reagieren kann.

Wir wollen auch in Bezug auf die Bedürfnisse unserer Kunden agile Ansätze ausloten und uns stetig verbessern. Mit SAFe machen wir als Firma einen weiteren Schritt Richtung Agilität. Wir sind überzeugt, dass das gewählte Vorgehen zum Erfolg wird – nicht zuletzt dank unserem Engagement, Know-how und tiefgreifenden Weiterentwicklungsprozessen in der Gesamtorganisation. Mehr Flexibilität und eine höhere Produktivität steigern die Wettbewerbsfähigkeit von 4teamwork. Während des «Virtual Big Room Plannings» wurden Abhängigkeiten zu anderen Teams diskutiert, Risiken erörtert und Ziele (PI-Objectivs) definiert. Da alle Entscheidungsträger involviert waren, konnten offene Fragen geklärt und die Vorgehensweise für die kommenden Wochen festgelegt werden.

Big Virtual Planning Board

Die virtuelle Veranstaltung war ein voller Erfolg – die Mitarbeitenden sind hoch motiviert und freuen sich auf die anstehenden Aufgaben. Es mussten lediglich geringe Planungsanpassungen vorgenommen werden – der Grundfahrplan passt. Bei der Retroperspektive haben die Teammitglieder die bisherigen Schritte bewertet und Zukunftsprognosen abgegeben: Man ist überzeugt, dass die angestrebten Ziele allesamt erreicht werden können. Mit Teamwork ist alles möglich – so der Grundtenor.

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da

Anmeldung Newsletter