Über 100 Internetauftritte des Kantons Zug in neuem Kleid - smart, mobil und barrierefrei!

Der Kanton Zug hält mit der rasanten Entwicklung in der Onlinewelt Schritt und hat seinen Internetauftritt unter besonderer Berücksichtigung der Behindertengerechtigkeit für mobile Geräte angepasst. Das Online-Angebot aller rund 100 Internetauftritte auf der Website www.zg.ch ist seit kurzem für Smartphones und Tablets optimiert und grösstenteils barrierefrei.

Die exponentielle Verbreitung von iPhone, iPad und Co. zeigt sich auch in der Benutzung des Internets. In der Schweiz greifen im Schnitt rund 13 % aller User über ein solches mobiles Gerät aufs Internet zu. Bei der kantonalen Verwaltung sind es gemäss Webstatistik sogar rund 24 %, d.h. praktisch jede vierte Person, die online die Zuger Verwaltung besucht, kommt über ein Smartphone, Tablet oder Phablet.

Responsive Layout - für jede Bildschirmauflösung die ideale Darstellung

Internetseiten haben sich bisher hauptsächlich an der Grösse der PC-Monitore orientiert, der Einsatz der mobilen Geräte hat diese Denkweise schnell veralten lassen. Heute müssen Webseiten vor allem auf den mobilen Geräten gut nutzbar sein, dann lassen sie sich auch auf grossen Bildschirmen nutzen. Die Grösse von Inhalten wie Bildern, Texten, Navigationselementen passt sich dabei automatisch Bildschirmgrösse des Benutzers an. Der Internetauftritt www.zg.ch besteht u.a. aus 9'000 Seiten und 15'000 Downloaddokumenten. Dieser Herausforderung hat sich der Kanton gestellt und die damit verbundenen technologischen und grafischen Anpassung vorgenommen. Alle rund 100 auf dem auf www.zg.ch realisierten Internetauftritte von Amtsstellen, kantonalen Schulen, Gemeinden und Organisationen mit staatlichem Leistungsauftrag sind am letzten Mittwoch auf einen Schlag umgestellt und mobilfähig gemacht worden.

CMS-Magie im laufenden Betrieb

"Eine solche Umstellung ist nur mit einem mandantenfähigen CMS und vorausschauender Planung möglich." erklärt Bernhard Bühlmann, CEO der 4teamwork AG die technische Meisterleistung. «Die durchdachte Implementierung sowie die strikte Trennung von Inhalt und Design erlaubten den gleichzeitigen Wechsel auf das neue Design bei den über 100 Webauftritten im laufenden Betrieb.

White Label Design

Das neue Layout kann auch von anderen teamraum® Anwendern übernommen werden. Voraussetzung ist der aktuellste Release "Mystique".