Relaunch Corporate Website Kt. Appenzell Innerrhoden

Traditionsreicher Kanton präsentiert sich in neuer Frische

Der Kanton Appenzell Innerrhoden hat sich anfangs 2016 für den Relaunch seiner Corporate Website entschieden und den entsprechenden Auftrag ausgeschrieben. 4teamwork hat den Zuschlag erhalten und hat den Relaunch seit Sommer 2016 in enger Zusammenarbeit mit dem Kt. AI ausgearbeitet. Der neue Webauftritt ging am Mittwoch, 1. März 2017 live.

Der Corporate Auftritt wurde durch den Auftraggeber inhaltlich stark überarbeitet und auf fünf Hauptnavigationspunkte reduziert. Die beiden Punkte „Themen“ und „Verwaltung“ sind nun miteinander verknüpft, um die Zielgruppe der Mitarbeitenden sowie der Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Appenzell Innerrhoden gleichermassen abholen zu können und mit einer zeitgemässen User Journey ans Ziel zu führen.

Zudem lockert das schlichte Design und die grosszügig eingesetzten Bilder das Gesamtbild der Corporate Website auf. Um im CI/CD zu bleiben, wurde wieder ein Kachelhintergrund gewählt, aber auch dort wurde eine etwas dezentere Farb- und Kontrast-Wahl getroffen, um den Gesamtauftritt zu modernisieren. Der traditionsreiche Kanton kann sich somit in neuer Frische den internen und externen Zielgruppen präsentieren.

Technische Umsetzung

4teamwork hat für die technische Umsetzung die Standardlösung OneGovBox CMS verwendet. Mit der OneGovBox können Web-Portale gemäss modernsten Anforderungen rasch und effizient umgesetzt werden. Die Standardlösung ist bereits bei den Gesamtwebauftritten der Stadt Bern, des Kantons Zug, des Kantons Basel-Landschaft, der Stadt Winterthur oder der Stadt Wetzikon erfolgreich im Einsatz.

Die Standardlösung OneGovBox CMS bietet Unterstützung für mobile Endgeräte (Responsive Layout), eine integriertes News- und Veranstaltungsmodul sowie die Möglichkeit, Subsites zu integrieren. Ein Content Dashboard ermöglicht den Autorinnen und Autoren den Überblick über alle eigenen Inhalte.

Über die OneGov Box

Die OneGovBox ist ein modulares System zur Realisierung von browserbasierten Anwendungen. Die Module verfügen über eine einheitliche, einfach zu bedienende Benutzerschnittstelle und sind aufeinander abgestimmt. Die OneGovBox kann in jede beliebige IT Infrastruktur integriert werden. Zahlreiche Schnittstellen sorgen für vielfältige Integrationsmöglichkeiten und Investitionsschutz. Die Lösung kann On-Site oder als Saas angeboten werden.

Über 4teamwork

4teamwork AG (www.4teamwork.ch) ist ein Software- und Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Bern, das Lösungen für GEVER, Enterprise Content Management, Collaboration, Intranets und Webportale entwickelt. Zu den Kunden zählen die Stadt Bern, die Kantone Bern, Basel-Landschaft, Zug, Basel-Stadt, Appenzell Innerrhoden, die Tamedia und Amnesty International Schweiz.

Kontakt

Dr. Bernhard Bühlmann, CEO
Tel direkt: 031 511 04 00
bernhard.buehlmann@4teamwork.ch 

 
Kategorien: OneGov