OneGov GEVER Release 2018.3

Mit dem Release 2018.3 wurde der OGIP 32, welcher sich um das Setzen von Favoriten-Elementen kümmert, umgesetzt. Neu ist auch die bessere Erkennung eines ausgecheckten Dokumentes mittels orangem Punkt am Icon. Weiter wurde die GEVER-Schnittstelle (API) erweitert sowie diverse Korrekturen vorgenommen.

OGIP 32 - Favoriten

Mit der Umsetzung des OGIP 32 können neu Dossiers und Dokumente als Favoriten gesetzt werden. Eine Ordnungsposition zu favorisieren bleibt natürlich weiterhin bestehen. Die gesetzten Favoriten können in einer zentralen Übersicht betrachtet, bearbeitet oder gelöscht werden. Ausgeschlossen von der Favorisierung sind Inhalte der Sitzungs- und Protokollverwaltung. Mehr Details finden Sie in unserer Dokumentation.

Kennzeichnung eines ausgecheckten Dokumentes

Neu wird ein ausgechecktes Dokument orange markiert, damit der Verfügbarkeits-Status des Dokuments für GEVER-Benutzende schneller ersichtlich wird:

  • Ein gefüllter oranger Punkt falls der Benutzende selbst das Dokument ausgecheckt hat
  • Ein oranger Ring, wenn das Dokument durch einen anderen Benutzer ausgecheckt wurde

Aufgabenmodul: Benachrichtigunsmail

Das per default automatisch ausgelöste Mail bei Zuweisung einer neuen Aufgabe enthält neu die zusätzliche Information, wer Auftraggeber und wer Auftragnehmer dieser Aufgabe ist.

Diverses

  • Im Reiter Info (Ansicht, welche Gruppen welche Rollen resp. Freigaben besitzen) kann neu der Gruppentitel anstelle der teilweise kryptischen Gruppenbezeichnung angezeigt werden.
  • Bei den Teamaufgaben kann der Administrator ab sofort neue Teams erfassen. Zuvor war dies nur durch Mitarbeitende von 4teamwork AG möglich.
  • Soll ein Checkout wiederrufen werden, muss dies neu nochmals bestätigt werden  
 
Kategorien: GEVER